Zum Inhalt springen

Ausrüstung

Ausrüstung

Ihr Spaß am Wintersport ist uns Ziel und Antrieb zugleich. Ein oft unterschätzter Faktor für diesen, ist die Qualität Ihrer Ausrüstung. Diese wird für den Spaß und den Lernerfolg umso wichtiger, umso besser das Können und umso anspruchsvoller die Bedingungen. Um den vollen Lernerfolg und den ungestörten Spaß am Wintersport erleben zu können, empfehlen wir folgendes:

  • Ein Service vor dem Wintersportvergnügen verbessert bei Ihrer Ausrüstung durch geschliffene Kanten einen festen Halt auf harten Pisten. Das Wachsen des Belages senkt den Drehwiederstand und die die Gleitreibung in neuem oder nassem Schnee.
  • Für Boarderinnen und Boarder sind passende Softboots, eine auf den Duckstance eingestellte Bindung, sowie ein Snowboard mit moderner Taillierung und optimaler Weise der Rockertechnologie zu empfehlen.
  • Für Freeskier und Skifahrer sind passende Skischuhe, optimaler Weise mit einer anatomisch geformten Einlage, eine vom Sportgeschäft eingestellte Bindung, passende Stöcke und Ski mit moderner Taillierung und optimaler Weise der Rockertechnologie zu empfehlen.

Zudem ist eine gute und gepflegte Ausrüstung wichtig für Ihre Sicherheit. Ihre Sicherheit ist uns wichtig! Wenn Sie sich sicher fühlen wird sich Ihr Spaß und Lernerfolg erhöhen. Wir haben daher regelmäßig mindestens einen Rettungssanitäter und einen großen Erste-Hilfe-Koffer im Bus. Zudem sind die Trainer in erster Hilfe geschult und haben ein Verbandpäckchen bei sich. Bitte tragen Sie auch selbst dazu bei schlimme Verletzungen zu verhindern, indem sie den Empfehlungen für Ihre Schutzausrüstung folgen:

  • Helm für alle, insbesondere Kinder und Jugendliche, zum Schutz des Kopfes.
  • Skibrille oder Sonnenbrille für alle, zum Schutz der Augen vor starker Sonneneinstrahlung und starkem Fahrtwind, sowie für eine gute Sicht.
  • Rücken-Protektor für alle, insbesondere Snowboarder und Freeskier, zum Schutz der Wirbelsäule.
  • Handgelenksschutz, teilweise in Snowboardhandschuhen integriert, für Snowboarder, insbesondere für Snowboardanfänger, zum Schutz der Handgelenke bei Stürzen.
  • Schneeanzug und Handschuhe mit atmungsaktiver, wasserdichter Membran zum Schutz gegen Nässe und Kälte.

Sollte trotzdem etwas passieren sind sie durch die ARAG-Sportversicherung unfallversichert.