Zum Inhalt springen

nformation

Januarkurs

Information Januarkurs

Die Termine für den Januarkurs sind diese Jahr:

Sa. 11.01, So. 12.01, Sa. 18.01 und Sa. 25.01.2020 (Ausweichtermin: 26.01.2020)

Anmeldeschluss ist Freitag 06.01.2020. Bitte findet vor der Anmeldung eure passende Lernebene.


Lernebene

Um Spaß und einen optimalen Lernerfolg gewährleisten zu können, ist eine Einteilung in möglichst homogene Gruppen notwendig. Um diese Gruppen bilden zu können brauchen wir deine Mithilfe bei der Anmeldung. Schätze Dich dazu hinsichtlich der nachfolgend erklärten Kriterien möglichst ehrlich ein und kreuze in der folgenden Tabelle das entsprechende an. Ob Du Skifahrer oder Snowboarder bist ist hierfür irrelevant.


Piste & LiftFreerideFreestyleLernebene
KeineKeineKeineGrün
Grüne Piste, bzw. AnfängerhangKeineKeineBlau
Blaue PisteKeineKeineRot*
Rote Piste bei einfachen Bedingungeneinfaches GeländeEinfache Tricks und ObstaclesRot**
Rote Piste bei allen Bedingungenleichtes GeländeLeichte Tricks und ObstaclesSchwarz*
Schwarze Piste bei einfachen Bedingungenmittleres GeländeMittlere Tricks und ObstaclesSchwarz**

Hilfe

Um deine Lernebene zu finden musst Du zunächst deine Basisfähigkeit bestimmen. Diese richtet sich nach deiner Fähigkeit Pisten bestimmter Schwierigkeitskategorien sicher, sowie in sportlich-dynamischer und angepasster Fahrweise zu meistern. Auch der selbständige und regelmäßig erfolgreiche Aufstieg mit Liftanlagen zählt hierzu. Die Details zu den Schwierigkeitskategorien von Pisten findest du in der Infobox. Auch dein letzter Kurs bei uns kann ein guter Anhalt sein, da die Lernebene in der letzten Saison regelmäßig deinen Fähigkeit in dieser Saison entspricht. Darüber hinaus gibt es allerdings ein Vielzahl von Faktoren, die deine Fähigkeiten beeinflusst haben können: Kondition, Alter, Persönlichkeit, Material und Schneetage außerhalb der Kurse.

Um deine Lernebene zu finden sind zusätzlich deine Fähigkeiten im Freeride, also Abseits von präparierten Pisten, wichtig - vor allem, wenn Du Dir nicht sicher warst, welche Basisfähigkeit Du angeben solltest. Hier gilt ebenfalls die Schwierigkeits-einteilung nach Gefälle wie bei Pisten, nur dass natürlich zusätzlich eine enge Waldabfahrt, Tiefschnee oder eine Buckelpiste zu meistern sind.

Im Kinder- und Jugendbereich willst Du sicher zusätzlich deine Fähigkeiten im Freestyle mit einbeziehen um deine Lerngruppe zu finden. Also überlege über welche Obstacles, wie Boxen, Bow oder Elefant, Du im Park kommst und welche Tricks, wie Ollie, Grab, Twist oder 180er, Du auf der Piste und über Kicker hinbekommst.


Auswertung

Deine Lernebene entspricht nun derjenigen Zeile in der Du die meisten Kreuze gesetzt hast. Solltest Du sehr unterschiedliche Fähigkeiten haben, so wähle die Lernebene entsprechend der Kategorie Piste und Lift. Dein Ergebnis brauchst Du nun nur noch in die Anmeldung, am Besten online, eintragen. Dann erwarten Dich erlebnisreiche Tage in deiner Lerngruppe bei denen wir Dir helfen deine Fähigkeiten im Schnee zu verbessern. Falls Du Dich unzutreffend eingeschätzt haben solltest, wären die Auswirkungen gering. Um den Spaß und die Motivation jedes Einzelnen über die vollen vier Tage zu gewährleisten, werden am ersten halben Tag die Trainer wo nötig die Lerngruppen verändern.